6 wochen ferien - oder die etwas andere art sich umzubringen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

steffi und taschi, 2 auf abwegen

http://myblog.de/chaos.kids

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
schaaalala

wir sind wieder da =)
freut eucht, die chaos.kids treiben wieder ihre spielchen.
der sommeranfang 2007 hat die ultimativ letzten, anstrengensten und coolsten sommerferien für die chaos.kids eingeleitet. Warum cool und anstrengend? Tja. Weil wir wir sind eben
Dank der tatsache, dass die chaos.kids sich seit letztem sommer nicht mehr um ihrer seite hier gekümmert haben, fehlen auch (wies treue fans vlt schon gemerkt haben.. haben wir sowas eig?
Treue fans?? bestimmt nicht^^) die ersten paar tage.. hier also ne kurze zusammenfassung ( die wirklich coolen sachen werden natürlich verschwiegen..zu viel fanpost.. ihr wisst schon)..


Mittwoch
..haben die beiden ihre zeugnisse gekriegt, sich gefreut das sie sich verbessert haben, wie schlecht sie immernoch sind wird galant verschwiegen, und dann sind sie abends ins kult gefahren. Ja, ins kult. Da hat man die beiden schon seit silvester nicht mehr bestaunen können und da an diesem tag auch nix anderes los war, und das kult irgendwie zu nem guten start in die ferien gehört (man siehe letztes jahr) stapften die zwei also los.es war mal wieder super lustig,voll und man konnte vielen alten bekannten mal wieder hallo sagen sowie leuten, die man schon kannte, auf den keks gehn, sie beim saufen beobachten und sich von komisches schwulen typen in eine clique einladen lassen.alles in allem also ein herrlich niveauloser, deswegen aber
umso besserer abend.


Samstag
..waren die chaos.kids auf dem 18. geb vom jenesl eingeladen.vorher waren die zwei noch für einige std auf dem sportplatz, wo ihr verein zusammen mit dem handballverein ein abschlussfest veranstaltet hat.da beide aber am morgen duschen waren, war ihre motivation sport zu treiben gleich null. Und so geschah es, dass sie einfach nur 2 std rumstanden und sich nassregnen ließen. Aber das sollte der guten laune keinen schub versetzen..am abend vorher hatten sie schon einen wackelpudding für jenesls geschenk gekocht (natürlich mit wodka drinnen, was glaubt ihr denn) und der musste jetzt erst einmal getesten werden. Die steffi schlug ihr lager für diese alkohlreiche nacht bei der taschi auf, dann wurde der wackelpudding gestürtzt, die 2 L bierflasche eingepackt und sich im tv sehr niveauvoll mit talk talk talk weitergebildet. Gegen acht traten die beiden dann ihren marsch an( naja, sie wurden gefahren und waren generell von diesem talk geschwafel leicht ermüdet^^) und von da an bis.. halb vier ungefähr, taten sie nix anderes als
labern, saufen, tanzen, sich freuen und.. natürlich..essen (die taschi sogar mettbrötchen. Drei stück. Aber hallo,. Da sieht man mal was son wackelpudding alles machen kann)..



um halb vier war die party dann für unsere chaos.kids und deren reichlich gestiegenen alkoholpegel beendet und sie traten die heimreise an.. war ein weiter weg..das ist bewiesen..


Sonntag
..ja, auch hier gibts was zu berichten, wenns auch reichlich kurz ist. Sonntag war nämlich der morgen nach samstag.. was ne weisheit. Die beiden mussten erst einmal bis 1 uhr schlafen, und da die eltern von der steffi in holland waren und auch taschis eltern es sich nicht nehmen ließen auch ohne sie was zu unternehmen, hatten die beiden genug zeit sich in ruhe von ihren beiden promille-freunden zu verabschieden .. um halb zwei kam dann aber O.C. Da war dann schluss mit lustig. Das frühstück wure aufgekarrt, der fernseher laut gestellt und die nächste std sah man die zwei mit offenem mund vorm tv hängen.. jaja..im schlafanzug... die bewegung des tages bestand dann darin, im garten ein zelt aufzubauen und nochmal nachzusäubern, weil der henni und der micha das mit bei rock am ring hatten.. schlamm..sag ich da nur..

so, das war also das wochenende.. nicht wirklich anstrengend, aber das haben sich die beiden helden eindeutig für die woche aufgehoben

motto des wochenendes:
frühstück schmeckt auch zum mittagessen
26.6.07 23:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung